Mein Goldbrunnen

  Startseite
  Über...
  Alles über Gold
  Kuriositäten & Mehr
  Offtopic
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   @MeinGoldbrunnen
   Power Word: Gold
   Trading with Zoxy




  Letztes Feedback



http://myblog.de/goldbrunnen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Berufe

Ich habe 10 Charaktere und somit jeden Beruf. Derzeit sieht es so aus:

Juwelenschleifen 2 x
Dass ich den Beruf zwei mal habe, macht eigentlich keinen Sinn. Hat sich einfach so ergeben und wird sich auch nicht ändern.

Alchimie 2 x
Einmal Elixier-Spezialisierung, einmal Tränke-Spezi. Kommt bald noch Transmutation dazu.

Kräuterkunde 2 x
Ja, hin und wieder farm ich auch mal selbst.

Verzauberkunst 3 x
Unnötig, einmal reicht vollkommen aus

Lederverarbeitung 2 x
Einmal reicht aus

Inschriftenkunde 1 x
Reicht ^^

Ingenieurskunst 1 x
Ich hasse diesen Beruf...

Schmiedekunst 1 x

Schneiderei 3 x
Einmal reicht eigentlich...

Bergbau 1 x

Kürschnern 2 x
Vorher hatte ich drei Kürschner (ist einfach easy beim Leveln zu skillen) und demnach 3 Bänke und mehr nur voll mit Leder (meist Nordend-Sachen)
Der 2. Kürschner bekommt dann Trans-Alchi.

Wie man sieht, ich nutze das Potenzial der Berufe nicht aus. Alle Craftingberufe sind nur einmal von Nöten, abgesehen von Alchimie mit der Transmutation-Spezialisierung. Mir war/ist es wichtiger, dass meine Twinks (bin ein Altoholic) einigermaßen anständige Berufe haben. Da alle Charaktere solangsam auf Maxlevel kommen, was die Berufe angeht, sind drei Kürschner zwei zuviel

Für den Anfang wird mir auch ein Transalchi reichen, denn momentan bin ich noch gar nicht im Juwemarkt tätig und dort gibt es auch riesige Konkurrenz; gute Gewinne würde ich nur durch ständiges AH campen erzielen - ich bin berufstätig, also schau ich mir das erstmal in Ruhe an.

Auch nicht zu verachten sind natürlich die Nebenberufe wie Fischen und Kochen. Wobei bei letzterem nicht alles teuer verkauft wird. Manches Stack an gutem Bufffood geht für 80 Silber weg, weil der Markt dermaßen überflutet wurde. Ich beobachte die Preise und stelle nur rein, wenn es sich in meinen Augen lohnt. Aber für 80 Silber... niemals :D

Wenn man alle Berufe hat und diese wirklich auskostet, kann man Unmengen an Gold verdienen. Der allgemeine Ratschlag wäre aber wohl (wenn man z.B. nur einen Charakter hat) bei Juwelenschleifen und Transmutationsalchimist, zumindest scheinen die meisten AH-Freunde damit das meiste Gold zu verdienen.

6.6.11 11:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung